Waldcamp mit Melkstatt Hütte

449,00 999,00 

Pauschalpreis für den gewählten Zeitraum, max. 6 Personen

Eine einsame Hütte mitten im Wald. Absolute Ruhe im Naturresort. Wenn du das suchst dann hast du es jetzt gefunden.


Auswahl zurücksetzen

Kategorie:

Beschreibung

Im Sagleiten Tal, im Ursprungsgebiet der Pielach, liegt in 950 Meter Seehöhe die Melkstatt Hütte, die auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken kann. Direkt an einem Quellbach der Pielach, dem Sagleitenbach gelegen, wurde die Hütte vor ca. 200 Jahren unterhalb der Herrenweide errichtet.

Wie der Name schon sagt, wurden hier früher die Kühe gemolken und getränkt. Damals reichte das Weidegebiet weiter ins Tal herunter aber zur Zeit des Strukturwandels in der Landwirtschaft kam es im 19 Jh. im ganzen Land zur Abwanderung vieler bäuerlicher Familien. So wurden die Flächen aufgegeben und schließlich von Baron Isbary dazugekauft. Seiner Familie diente sie als Jagdhütte, die dortige Umgebung ist besonders wildreich.

Später wurde die Hütte dann von den Holzknechten bewohnt, die dort auch oft im Winter Holz schlägerten. Das Haus liegt an einer kleinen Lichtung im Wald am Rand einer Altholznaturwaldzelle mit mächtigen Buchen, Ahornen, Tannen und Fichten ideal zum Waldbaden und meditieren. Erreichbar ist die Hütte nur über eine 6 km lange private Schotterstraße.

Im Eingangsbereich befindet sich die Küche mit einem wunderbaren Holzofen aus den Südtiroler Bergen. Rechts gelangt man indie alte Jagdstube hier befinden sich noch die 2 Originalen Einzelbetten aus Messing aus der Zeit des alten Barons. Mit zeitgemäßen Matratzen aus dem 21 Jahrhunderts, sowie ein Esstisch für das gemütliche Beisammensein.

Geht man geradeaus gelangt man ins Badezimmer mit einer Badewanne und dem alten Badeofen zum Anheizen sowie das WC. Über eine Leiter erreicht man den geräumigen zur Küche offenen Dachboden. Dort befindet sich ein Doppelbett und ein Einzelbett, sowie der gemütliche Sitzbereich aus feinstem Hirschleder.

Zur urigen Atmosphäre dieser Hütte kommt noch, dass es dort weder Strom noch ein Handynetz gibt. Die nahe gelegene wunderbare Geissenbergalm und die Herrenweide mit Ihren uralten Baumriesen laden zum Wandern und meditieren ein. In der Geissenberg Almhütte kann man sich bei Roswitha Hofer von Mai bis Ende September verköstigen lassen.

Almhütte Geissenberg

Anreise, Abreise & Ablauf:
Die Waldhütte ist im Paket buchbar. Es gibt 2 Pakete:
Standardpaket von Montag 11:00 bis Freitag 11:00
Wochenendpaket von Freitag 15:00 bis Sonntag 15:00

Gruppengröße:
maximal 6 Personen. Es steht ein Doppelbett und vier Einzelbetten zur Verfügung.

Preis:
Der Preis ist ein Paketpreis für die Nutzung des Waldcamp mit Melkstatthütte für maximal 6 Personen.

 

Häufige Fragen:

Ist der Preis pro Person oder als Pauschalpreis anzusehen?

Der Preis ist als Pauschalpreis ausgelegt. Ob eine Person oder eine 6-köpfige Gruppe anwesend ist
spielt keine Rolle. Der Preis ist immer Pauschal!

Gibt es eine Toilette?

Ja, es gibt eine richtige Toilette mit Spülung, Waschbecken und Toilettenpapier.

Wo kann ich mich waschen?

Es gibt ein Badezimmer mit Badewanne und Warmwasser.

Sind Kinder im Camp erlaubt?

Ja, jedoch nur mit volljährigen Aufsichtspersonen.

Sind Hunde im Camp erlaubt?

Da Du mit Deinem Hund mitten in einem Naturgebiet unterwegs bist, muss der Hund aufs Wort folgen oder angeleint sein.
Streifende oder wildernde Hunde werden sofort des Platzes verwiesen. Als Hundebesitzer bist Du für
Deinen Hund zu 100% verantwortlich!

 Ist Trinkwasser verfügbar?

Ja, es gibt Trinkwasser im Camp und im Haus.

Darf ich mit dem Auto zum Areal anreisen?

Ja, es gibt im Nahbereich des Camps einen kleinen Parkplatz, der für Dich reserviert ist.

Wo befindet sich das Camp?

Im Gemeindegebiet von Schwarzenbach an der Pielach in Niederösterreich.

Wo ist der Treffpunkt am Anreisetag?

Dieser wird nach der Buchung bekanntgegeben.

Noch Fragen?

Bitte wende Dich an waldurlaub@ueberlebenskunst.at

Termin wählen und bestellen